Navigation
DARC Ortsverband Forchheim B26

OV-Chronik

In dieser Rubrik sind die Informationen zur Geschichte des DARC Ortsverbands Forchheim zu finden. Wir werden hier nach und nach das umfangreiche Informationsmaterial von der Gründung bis zur Gegenwart anbieten.
Hiermit die Bitte an alle langjährigen OV-Mitglieder, ihre Aufzeichnungen und Fotos zum Einscannen zur Verfügung zu stellen, und damit alle daran teilhaben zu lassen. Vielleicht wird daraus ja auch mal ein 'vorzeigbares' Heft.

Kommentare und Ergänzungen sind natürlich wie auch in den anderen Rubriken, immer gern gesehen.

Auch sehr lesenswert ist die Chronik des DARC Distrikts Franken, die mit viel Liebe zum Detail vom Ehrenmitglied des Distriksvorstands, OM Dr. Dietrich Seyboth DJ2MG erstellt wurde und die durch anklicken des markierten Textes aufrufbar ist. Daraus der folgende Eintrag:

- Am 22. Januar 1966 wird der OV Forchheim gegrün­det, DOK B26; OVV Josef Hofmann, DJ7WJ.

vy 73 - Peter DK8AF
______________________________________________________________________

Einladung_zur_Gruendungsversammlung_OV Forchheim.pdf

______________________________________________________________________

Zum 30. Geburtstag des Ortsverbandes Forchheim B26 erschien am 19. Juli 1996 in der Lokalpresse (Fränkischer Tag) der nachfolgende Artikel. Zur Abbildung in voller Größe einfach auf das kleine Vorschaubild klicken!

30_jahre_b26.jpg

Der Verfasser des Artikels war zu dieser Zeit noch keine drei Jahre Funkamateur. Wir bitten um Nachsicht für daraus eventuell resultierte Unschärfen in der Formulierung!

gruendung_b26.jpg

Bild oben: Die Gründungs-Veranstaltung 1966. Von links nach rechts sitzen hier und freuen sich: H. Kehr (DL1EN), Hannes Bauer (DL1DX), Dr. R. Knaup (DJ2OK), Josef Hofmann (DJ7WJ), Otto Krüger (DJ2EU) und E. Schmitzer (DJ4BG). Falls Sie noch Informationen zu diesem Bild beitragen können, senden Sie bitte eine eMail an dl9nef@offroadsticker.de - vielen Dank!

Anlässlich des im Zeitungsartikel erwähnten Jubiläums-Fielddays 1996 entstanden auch die nachfolgenden historischen Schnappschüsse (alle Fotos: DL9NEF):

dg8ndq-diana-lieb_.jpgdc9nm-ludwig-lieb.jpg

Bild oben links: Diana DG8NDQ (links), halb verdeckt Helga DL1NEH, dazwischen lugen Helmut DF7NZ (vorn) und Hans DF2NY aus dem Hintergrund hervor

Bild oben rechts: Ludwig DC9NM

df2ny-hans-franke.jpgdl4naf-siegfried-huttl.jpg

Bild oben links: Hans DF2NY (verst.) betrachtet das ganze Treiben noch etwas skeptisch

Bild oben rechts: Siggi DJ7WK dagegen wirkt völlig entspannt

dg5ndg-df2ny.jpgdg5ndg-diethardt-burdeska.jpg

Bild oben links: Diethardt und Hans haben Spaß - trotz des Dauerregens der damals herniederging!

Bild oben rechts: Dem Diethardt DG5NDG schmeckt sein Seidlein ganz offensichtlich

dg5new-michael-wendler.jpg

Bild oben: Ein denkwürdiges Zeitdokument. Ganz rechts Stefan, der Sohn von Helmut DF7NZ. An der Packet-Radio-Station wirkt virtuos ein jugendlicher Michael DG5NEW. Die Identitäten der beiden anderen jungen Männer sind uns leider nicht (mehr) bekannt.

dl3nbm-friedrich-wendler.jpgdg2nbn-dieter-puchinger.jpg

Bild oben links: Fritz DL3NBM (verst.), unser langjähriger, ausnahmslos zuverlässiger und äußerst gewissenhafter QSL-Manager, lässt es sich hier  verdienterweise schmecken.

Bild oben rechts: Ein, aus heutiger Sicht jedenfalls, recht jugendlich wirkender Dieter DG2NBN. Seit Fritz das Mikrophon für immer aus der Hand gelegt hat, bildet Dieter zusammen mit Kathrin DO1NKH unser aktuelles perfektes QSL-Manager-Team.


73 de Johannes, DL9NEF